Professional and reliable web hosting reviews and hosting guide. InMotion Reviews and testimonials customer ratings.

Ernste Themen in der Anne-Frank Bildungsstätte

Drucken
Zugriffe: 6210

Eingang Bildungsstätte

Was genau ist Rechtsextremismus? Was will die extreme Rechte? Wie können wir Rechtsextreme erkennen? Welche Aktivitäten betreiben rechte Gruppen und Parteien? Wie können wir uns und andere vor rassistischen, antisemitischen und menschenfeindlichen Anfeindungen schützen? Diese Fragen erörterte die R9a im Workshop "Brauner Sumpf und schwarze Stiefel" etwas genauer ...

 

Arbeitsgruppe1Rechtsextremismus gehört in vielen Gegenden zur Lebenswelt von Jugendlichen. Sie sind in ihrem Alltag mit rassistischen, antisemitischen und menschenfeindlichen Diskriminierungen konfrontiert. Arbeitsgruppe2Im Workshop haben sich die Schülerinnen und Schüler der FvSS näher mit der Frage auseinandergesetzt, welche Dinge für sie lebensnotwendig sind und wie alle gemeinsam friedlich zusammen leben könnten. Des Weiteren wurden die Ideologie, die Strategien und die Aktivitäten der rechten Szene näher erläutert. Anhand von konkreten Beispielen und rechtsextremen Taten mitten in Deutschland präsentierten die „gigantischen 21", dass Rechtsextremismus nach wie vor unsere Gesellschaft prägt und Unwissenheit keine Entschuldigung ist. Neben Klischeebildern wie ein typischer Rechtsextreme aussieht, wie er denkt, fühlt und handelt, wurde klargestellt, dass das kein Randgruppenphänomen ist, sondern alle Gesellschaftsgruppen davon betroffen sein könnten.

Arbeitsgruppe3Neben interessanten Diskussionen und produktiven Arbeitsphasen konnten die Schülerinnen und Schüler neue Erkenntnisse hinzugewinnen, dass Rechtsextremismus nicht erst mit Springerstiefeln beginnt oder sich gar nur auf Sprüche oder Äußerlichkeiten beschränkt.

 

Copyright © 2009-2017 Freiherr-vom-Stein-Schule, Eppstein. All Rights Reserved.

Joomla 2.5 Templates designed by Website Hosting