Professional and reliable web hosting reviews and hosting guide. InMotion Reviews and testimonials customer ratings.

Cafeteria-Mütter für den deutschen Engagementpreis nominiert

Drucken
Zugriffe: 10267

Um die gesamte Cafeteria- Initiative zum Wohle der in den letzten Jahren gebeutelten Schule zu würdigen, sind die Cafta-Mütter jetzt für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen worden.


Dieser wurde erstmalig letztes Jahr vergeben und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen wie die Verbände der Wohlfahrtspflege, Stiftungen, der Sportbund etc. haben sich zu diesem „Bündnis für Engagement“ zusammengeschlossen. Auch Sportler wie der Nationalspieler Cacau sind Unterstützer. Bis zum 22. August ist die Eppsteiner Cafta-Initiative sogar als Projekt der Woche im „Spotlight“ auf der Homepage von „Geben gibt“ veröffentlicht.

Sicher ist auch jedem an der Schule der neue tolle Anstrich des Cafta-Wagens aufgefallen, der durch die Cafeteria-Mütter initiiert wurde. Hierzu richtete Frau Wälde (Kunst) in den letzten siebenten Klassen einen kleinen Wettbewerb aus. Die Gewinnermotive wurden von den Cafta-Müttern selbst ausgewählt und von der Klasse der Gewinner - die ehemalige R7 - zusammen mit Frau Wälde und Herrn Martin liebevoll angebracht.

Die ehemalige R7 bei der Arbeit ...

Jan und Nils blieben selbst nicht farblos Zunge raus

Das super Gewinnermotiv stammt von Helena Morciano

Für die Seitenwände wurden die gemeinsamen Motive von Chiara Ciccotto, Marie Gulde, Jana Siepmann und Christina Mager ausgewählt. Glückwunsch und Dank an alle!

 

Presse:

Höchster Kreisblatt (vom 13.08.2010)

Eppsteiner Zeitung (19.08.2010)

Copyright © 2009-2017 Freiherr-vom-Stein-Schule, Eppstein. All Rights Reserved.

Joomla 2.5 Templates designed by Website Hosting