Professional and reliable web hosting reviews and hosting guide. InMotion Reviews and testimonials customer ratings.

Die Cafeteria stellt sich vor

Drucken
Zugriffe: 20652

Leider kann man die Weisheit nicht mit Löffeln essen - aber man kann durch ein gesundes Schulfrühstück die Voraussetzungen für ein optimales Lernen für alle Schüler ermöglichen. Dies machen sich seit 1996 engagierte Mütter an der Freiherr-vom-Stein Schule zur Aufgabe!
In beiden großen Pausen wird von unserem engagierten Cafeteria-Team von montags bis freitags Pausenverpflegung angeboten. Sehr beliebt bei unseren Schülern ist der täglich wechselnde warme Snack. Außerdem gibt es ein breites Angebot an frisch belegten Körner- und Roggenbrötchen sowie Laugenstangen und verschiedene andere Backwaren. Mehrere Sorten Obst und Milchprodukte laden ebenso zum Zugreifen ein. Wasser, Schorlen, Säfte, Tee und Kakao runden das Angebot ab. Dank des ehrenamtlichen Einsatzes unserer fast 50 Helferinnen kann alles zu sehr erschwinglichen Preisen angeboten werden. Obst, Vollkornprodukte und Wasser bieten wir dabei immer als günstigste Variante an, um das Zugreifen auf Vollwertiges zu fördern.


Die große Nachfrage seitens der Schüler bestätigt uns immer wieder, dass ein großer Bedarf besteht. Täglich besuchen etwa die Hälfte aller Schüler die Cafeteria-Ausgabe, um sich dort mit einem leckeren Pausensnack zu versorgen. Um den ständig wachsenden Aufgaben gerecht zu werden, wurde deshalb 2013 die Elterninitiative in einen gemeinnützigen Verein überführt.

Wie ist der Betrieb der Cafeteria organisiert?

„Der Dienst" unseres Cafeteria-Teams erfolgt in 14-tägigem Rhythmus, d.h. 2 Einsätze pro Monat für jeweils ca.1,5 bis 2 Stunden in festen Gruppen. Ab 8.00 Uhr bereiten jeweils 3 Team-Mitglieder das tägliche Angebot vor, um es in der ersten großen Pause den Schülerinnen und Schülern anzubieten. Für die zweite große Pause beginnt der Einsatz um 10.15 Uhr und endet etwa um 11.45 Uhr.


Unsere Lebensmittel beziehen wir überwiegend vom ortsansässigen Einzelhandel, um möglichst frische Back- und Wurstwaren anbieten zu können und die Umwelt zu schonen. Dies gilt ebenso für die Getränke, die wir nur im Pfandsystem abgeben, um das Leergut der Wiederverwertung zuführen zu können.
Um diese Aufgaben auf möglichst viele Schultern zu verteilen und unser Konzept der preisgünstigen und gesunden Pausenverpflegung aufrecht zu erhalten, benötigen wir dringend weitere Unterstützung. Auch Großmütter und Großväter, Tanten ... und andere hilfsbereite Mitstreiter sind herzlich willkommen.


Wollen auch Sie sich engagieren?

Melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule. Tel.: 06198/5926-0 oder bei den Leiterinnen der Cafeteria.

Frau Martina Kleboth Tel.: 06198/33861 und Frau Andrea Giebel Tel.:06198/500777 werden gerne mit Ihnen einen für Sie passenden Termin abstimmen und noch offene Fragen beantworten.

Sie können uns auch vormittags ganz unverbindlich besuchen und sich selbst ein Bild von den Aufgaben und der angenehmen Atmosphäre in unserem engagierten Team machen.

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung:

Als aktives Mitglied  Durch Mithilfe bei den Diensten, in festem Rhythmus oder als Springer
Als förderndes Mitglied Ab 15 € pro Jahr helfen Sie uns, die Ausstattung unserer Cafeteriaküche instand zu halten und notwendige Anschaffungen zum Beispiel Gefriertruhen zu realisieren. (Beitrittserklärung download)
Durch Spenden Als gemeinnütziger Verein können wir Ihnen gerne eine Spendenquittung ausstellen.

 

Das leisten wir außerdem

Bei den Bundesjugendspielen werden die Schüler jedes Jahr kostenlos mit Wasser, Laugenstangen und frischem Obst versorgt. Besonders beliebt sind jedes Jahr die saftigen Wassermelonen – allein über 120 kg Melonenstücke wurden 2015 neben Trauben, Bananen und anderem Obst verschenkt.


Wir bieten den vorletzten Jahrgangsklassen an, sich an einem Ansparprogramm für ihre Abschlussfahrt zu beteiligen. Das Cafeteria-Team verkauft dazu donnerstags von den Schülern selbst gebackenen Kuchen. Der Erlös wird am Schuljahresende zusammen mit einer kleinen Prämie an die jeweiligen Klassen ausgezahlt.

Über 600 stylische, leuchtende Mehrwegbecher hat die Cafeteria zur Reduzierung des Müllberges neu erworben. Sie kommen auch bei größeren Events, wie zum Beispiel dem Sponsorenlauf, zum Einsatz. Am Ende des Laufs erhalten die ausgepowerten Schüler ein kühles Getränk und einen Snack vom Cafeteria-Team.


Besonders stolz sind wir auf die Anschaffung unserer neuen, selbst finanzierten Küchenausstattung; Zum Beispiel dem großen Bäckereiofen, der uns ermöglicht, flexibler auf unerwartet hohe Nachfragen zu reagieren und den Schülern warme, backfrische Laugenstangen u.a. anzubieten. Der neue, riesige Gewerbekühlschrank erlaubt uns, eine größere Vielfalt an frischen Milchprodukten, Obst und Getränken zu bevorraten.


Organisation des Vereins (Stand Januar 2015):

Unser Vorstandsteam:

Vorstandsvorsitzende Cornelia Friedrich
Stellvertretende Vorsitzende Martina Kleboth
Schriftführerin Viktoria Krönke-Schmidt
Kassenprüferinnen Rita Sanft und Maria Melchior
Finanzverwaltung Cafeteria und Verein Andrea Giebel
Geschäftsführende Leitung und Einkauf Martina Kleboth

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Sekretariat der Schule
Bankverbindung: Taunus Sparkasse IBAN: DE13 5125 0000 0050 0041 80

Wir danken:
Der Fleischerei Rücker, dem Getränkehandel Weyher und der Bäckerei Schwenk aus Wallau für die stets zuverlässige Belieferung und die günstigen Konditionen, die es uns ermöglichen, die Pausenverpflegung so frisch, lecker und preiswert anzubieten.

Bild und Text: M. Kleboth

 

Besondere Ereignisse:

Eröffnung des Imbisswagens

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis

Copyright © 2009-2017 Freiherr-vom-Stein-Schule, Eppstein. All Rights Reserved.

Joomla 2.5 Templates designed by Website Hosting